TAKEDA WEBSITES

Leben zu Hause

Morbus Hunter betrifft viele verschiedene Bereiche Ihres Lebens, und Sie werden deshalb einige einschneidende Veränderungen in Ihrem Alltag und Ihrer Umgebung vornehmen müssen. Dieser Abschnitt umreißt den möglichen Einfluss auf Ihr Alltagsleben und gibt Ihnen einige Tipps dafür, wie Sie damit umgehen können.

Wie auf der Seite Anzeichen und Symptome beschrieben, kann Morbus Hunter in einen nicht-neuronopathischen (die Erkrankung betrifft den Körper, aber nicht die Nerven und das Gehirn) und einen neuronopathischen Typen (die Erkrankung betrifft den Körper und die Nerven und das Gehirn) eingeteilt werden. Die verschiedenen Symptomkombinationen erfordern verschiedene Änderungen Ihres Lebensstils und Ihrer Umgebung.